Vorschau: Fates Warning + Kingcrow am 24.04.2014 im K17 Club Berlin

FATES WARNING (www.fateswarning.com)

Nach einer Studioabstinenzphase, die nahezu eine Dekade überdauerte, kehren FATES WARNING endlich mit ihrem Album „Darkness In A Different Light” zurück – dem ersten Release mit neuem Material seit „FWX“ in 2004. Fates WarningEs ist außerdem das erste Release mit ihrem aktuellen, herausragenden Line-Up, welches aus Ray Alder (Vocals), Jim Matheos und Frank Aresti (Gitarren), Joey Vera (Bass) und Bobby Jarzombek (Drums) besteht.

FATES WARNING waren schon immer Erfinder und niemals Nachahmer. Ihr bisheriger Katalog spricht Bände, was dieses Thema angeht. Bereits zu Zeiten von „Perfect Symmetry“ machten sie klar, dass man als Band progressiv agieren darf und dabei dennoch richtige Songs schreiben konnte, anstatt sich darauf zu stützen, die Leute alleinig mit hochtrabendem, musikalischen Können zu blenden. Überzeugt euch am 27.04.2014 selbst davon, denn dann stehen FATES WARNING auf unserer Bühne.

KINGCROW (www.facebook.com/Kingcrowband)

Einlass ab:
 20:00 Uhr // Eintritt: 19,00 EUR // Vorverkauf: 16,50 EUR

Achtung: Der genannte Vorverkaufspreis gilt nur für den Vorverkauf über den K17 Club.
Tickets gibt es auf www.k17-berlin.de, im K17 Büro und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle der Texte und Bilder: www.k17-berlin.de